Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Rita Perintfalvi

Post-Doc-Universitätsassistentin am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz im Rahmen des fakultären Forschungsschwerpunktes Genderforschung

Sie ist katholische Fachtheologin, in Wien promovierte Alttestamentlerin, Religionslehrerin, Kulturmanagerin, Sozialmanagerin mit Spezialisierung auf psychosoziale Prävention, Publizistin und Bloggerin.

In ihrem aktuellen Forschungsprojekt „(Re)learning to be human: Anti-Gender-Attacken im Horizont des religiösen Fundamentalismus und Rechtspopulismus“ werden interdisziplinär die Forschungsergebnisse der Geschlechterforschung, der Politikwissenschaft, der Soziologie, der politischen Philosophie und der feministischen Ethik und insbesondere der Bibelwissenschaft integriert.

Detaillierter Lebenslauf und Publikationsliste

Forschungsprojekt 2019/2020:

Rita Perintfalvi ist die grazer Kooperationspartnerin des Elisabeth-List-Fellowship-Projektes  "Winderstand erfordelich? Identitäts- und Geschlechterkämpfe im Horizont von 
Rechtspopulismus und christlichem Fundamentalismus in Europa heute" 

Weitere Informationen: 
https://fellowship-geschlechterforschung.uni-graz.at/de/symposien/25-2732020-widerstand-erforderlich/

Name / Titel Kontaktinformationen

Perintfalvi, Rita, Mag. Dr.theol.

E-Mail:rita.perintfalvi@uni-graz.at

Telefon:+43 316 380 - 6026

Sprechstunde: Mittwoch 14:00–15:30

Bitte um Anmeldung per email!

Kontakt

Institutsleiterin Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Irmtraud Fischer Telefon:+43 (0)316 380 - 6021

Kontakt

Sekretariat
Heinrichstraße 78 A-8010 Graz
Mag. Dr. Patrick Marko Telefon:+43 (0)316 380 - 6020
Fax:+43 (0)316 380 - 9305

Web:altes-testament.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.